Nach dem Erfolg der ersten Summer School zum Luxemburgischen im September 2016 organisieren die Mitarbeiter*innen des Instituts für luxemburgische Sprach- und Literaturwissenschaft eine Neuauflage der Summer School, die im kommenden September (9.-13.09.2019) auf dem Campus Belval (Esch-Alzette) der Universität Luxemburg stattfinden wird.

Die Summer School richtet sich an linguistisch interessierte Studierende, Promovierende oder PostDocs, die tiefere Einblicke in die Sprachstruktur und aktuelle Forschungsprojekte zum Luxemburgischen erhalten möchten.

Die Anmeldung ist ab sofort und noch bis zum 2. Juni 2019 per E-Mail an Nathalie Entringer (nathalie.entringer@uni.lu) mit einem kurzen Motivationsschreiben (ca. 1 Seite) möglich.

Alle notwendigen Informationen finden Sie hier:

 

Organisation:

Peter Gilles

Nathalie Entringer

Sara Martin

Daniela Gierschek

 

 

Mehr Infos sowie das detaillierte Programm finden Sie in Kürze auf dieser Seite.